Sportler-Ehrung mit Grün Weiß

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Die Herren 55 zusammen mit weiteren erfolgreichen Sportlern der Stadt bei ihrer gemeinsamen Ehrung auf der Bühne.

Und noch eine Ehrung für Cracks des TC Grün Weiß, eine besondere bei der Sportler-Ehrung der Stadt Unna in der Stadthalle. Auf der Bühne die Herren 55 und die erfolgreichste Spielerin des Clubs, Uta Kaiser. Eine meisterliche Sport-Gala mit nationalen und internationalen Spitzensportlern, Kanuten, Boxern, Schwimmern, Radfahrern… und mit Uta Kaiser, die für ihre Erfolge in der abgelaufenen Saison geehrt wurde. Allen voran der 2. Platz bei den westfälischen Hallenmeisterschaften der Damen 55. Mit ihrem Team spielt sie unangefochten in der Spitze des Verbandes und wurde in diesem Jahr zudem Stadtmeisterin in Dortmund. Meisterlich auch die Herren 55 des Clubs, die bei der Nacht des Sports für ihre Meisterschaft im Bezirk und den Aufstieg in die Verbandsliga geehrt wurde. Für die Bezirksmeister und Aufsteiger Uwe Brocks, Karl Lehmann, Horst Prill, Mannschaftsführer Herbert Köhnemann, Uwe Stefank, Hartmut Lerbs, Wilfried Heinemann, Klaus Kammann, Dr. Dirk Prünte und Rudi Messner nahm Horst Prill die Ehrung entgegen. Sportler des Jahres wurden Franziska Koch vom RSV Unna und Rollstuhlfahrer Dennis Schmitz, der bei den Paralympics in Rio de Janeiro den 6. Platz im 100-Meter-Sprint belegte. Sowohl für die Sportler als auch für die Gäste der Sportgala ein gelungener Abend, den Thorsten Teimann kompetent und kurzweilig moderierte. Mit leider einem jähen Ende, denn kurz nach dem offiziellen Teil löste ein Fehlalarm die Gesellschaft auf, die Stadthalle wurde geräumt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.