Wenn der Nikolaus aufschlägt…

…dann kommen sie in Scharen, so dass selbst der Mann in Rot staunt: „So viele Mädchen und Jungen?!!?“ – Ja, so viele waren zur Weihnachtsfeier gekommen, dass sich der älteste Tennisverein weit und breit, der TC Grün-Weiß Unna von 1902 – aktuell nun wirklich keinerlei Sorgen machen muss um seinen Nachwuchs.

Genauer gesagt: Es waren an die 50 Mädchen und Jungen von drei bis 16 Jahren, die das sportlich erfolgreiche Jahr leicht und locker in der Tennis-Doppelhalle im Kurpark spielerisch ausklingen ließen. Zufriedene Mienen derweil im Winter-Clubhaus bei den Eltern und Verantwortlichen, die sich einerseits über einen derart starken Zuspruch freuten, andererseits aber auch darüber, dass ihre Kids so viel Spaß hatten. Schlussendlich belohnt vom Nikolaus und einer keinesfalls kurzen Weihnachtsgeschichte, der die Jungs und Mädels aber gespannt und ruhig folgten.

Eine rundum gelungene Weihnachtsfeier der TC-Jugend, die das Trainerpaar Silvia und Gustavo Re zusammen mit vielen Freiwilligen des Clubs organisiert haben, und die als wohl größte in die jüngere Vereinsgeschichte eingehen wird. – Organisatoren, Mitglieder und Freunde des Vereins stärkten sich anschließend verdientermaßen beim traditionellen  Gänse-Essen, das Clubwirt Oliver Finke in bewährter Rezeptur servierte.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.