Aufschlag für „WTV Tour“

Ab 2018 setzt der Westfälische Tennis-Verband ein neues Ballkonzept für alle Turniere und Meisterschaftsspiele um: Es wird ausschließlich nur noch mit ein und dem selben Ball aufgeschlagen, dem „WTV Tour“. „Gemeinsam mit dem Kooperationspartner Tennis-Point GmbH hat der WTV ein innovatives Ballkonzept entwickelt, welches für die vielen Tennisspieler in Westfalen ein sehr attraktives Preis-Leistungspaket bei gleichzeitig hoher Qualität sicherstellt“, heißt es vom WTV. Mehr dazu hier.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.