TC Nachwuchs wieder erfolgreich

Der Nachwuchs des TC Grün Weiß Unna setzt seine Erfolge von der Asche nun auch in der Halle fort und holte bei den Bezirksmeisterschaften Ruhr-Lippe der U 14 in Gelsenkirchen-Buer beachtliche Ergebnisse. Dabei Zara Kalle, Fynn Eudenbach, Luis Velásquez und Lennart Sude, die allesamt wenigstens die Achtelfinale erreichten.

Fynn Eudenbach – mit Rast im ersten Match – musste sich nach einem engen 2. Satz am Ende gegen Jan Maximilian Fritze vom TC Südpark Bochum geschlagen geben. Luis Velásquez spielte im ersten Match gegen Ben Dworak und bewies einen kühlen Kopf. Im zweiten Match (Viertelfinale) traf das TC-Talent auf den an 3 gesetzten Felix Ligges, dem er alles abverlangte: Schlussendlich unterlag er nur denkbar knapp mit 6:7 und 4:6.

Zara Kalle traf gleich in ihrem ersten Spiel auf Latizia Modelski vom TC Grün Weiß Bochum, die deutlich höher eingestuft war. Und dennoch zwang Zara Kalle die Bochumerin in einen dritten Satz der, der nur durch ein einzelnes Break entschieden wurde (6:3, 6:7, 6:4).

Lennart Sude – stärkster Spieler des in dieser Saison sowohl in der Breite als auch an der Spitze selten gut aufgestellten TC Nachwuchses – hatte eine längere Turnierpause eingelegt und stellte sich erstmals wieder bei den Bezirksmeisterschaften der Konkurrenz. Mit Erfolg, denn als ungesetzter Spieler erreichte er mit deutlichen Siegen das Finale, in dem er auf den ein Jahrgang älteren Linkshänder Karim Al-Bazaz, der für den TC Waltrop und in der Auswahl des Westfälischen Tennisverbandes spielt. Es war ein temporeiches Match, in dem sich Lennart Sude geschlagen geben musste.

Bild: Lennart Sude (li.) und Karim Al-Bazaz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.