Neue Nachbarn im Kurpark

Der Club hat neue Nachbarn. Während die Baustelle des Kreises Unna auf Hochtouren läuft, läuft das Café Bistro ab 11. November unter neuer Führung. Das Team um das Ehepaar Schürmann übernimmt nach dem Gasthaus Agethen nun auch das Café Bistro.

Bei Agethen kann man lecker und gut essen. Das wusste man dank Karl-Heinz Agethen, der die Tradition des Hauses nach seinem Vater fortführte und festigte. Für einige eine Hausnummer zu gut, denn nach der Übernahme scheiterten sie schnell an Qualität, Service und Standard, den die Gäste bei Agethen gewohnt waren und den sie schätzten. Dann kamen die Schürmanns aus Bergkamen, die sich Zeit Lebens ihrer Hotel- und Gastronomie-Tradition verschrieben haben: Gemütliche Atmosphäre, gutes gastronomisches Angebot, und jeder einzelne Gast ist zu Gast. „Wir bereiten jeden Tag frische Gerichte zu“, so Andrea Schürmann, „auch etwas Klassisches wie man es aus dem Kochbuch von Oma kennt.“ Küche regional und saisonal.

Das Rezept kam im Herzen der Stadt an, nun soll es auch an historischer Stätte der Stadt munden: Die Schürmanns übernehmen neben dem Tennisverein Grün Weiß Unna 023 das Café Bistro im Kurpark. Am 11. 11. Um 17 Uhr geht’s los. Letzte Meldung aus Umbaustelle: Alles im Zeitplan. Zum Auftakt spielen ab 19 Uhr die „Woodpecker“ – unplugges Livemusik der besonderen Art. Die Songauswahl von Woodpecker bewegt sich auf dem musikalischen Zeitstrahl – angefangen in den 70er Jahren mit Slade, und vielen weiteren Künstlern dieser Zeit, machen wir halt bei Tina Turner, den Kings of Leon, U2, Mary j Blidge bis zu aktuellen Interpreten wie Bruno Mars. Dabei werden die Songs durch ein besonderes Arrangement in eine akustische, groovige und einzigartige Version verwandelt. Ihr jüngster Auftritt im Gasthaus Ageten im Sommer ist noch in bester Erinnerung. Also: 11. 11. um 19 Uhr.

Los geht’s aber – wie auch im Gasthaus Agetehn bereits um 17 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.