Gustavo Re

Trainer

Story

Gustavo Re (43), Argentinier, ehemaliger ATP-Spieler, südamerikanischer Meister mit Rang 465 in der Weltrangliste.

2

Nach seiner internationalen Laufbahn als Tennis-Profi spielte er in der Oberliga für Brackwede, Rheda und Erwitte. 1999 ging Gustavo Re zurück nach Argentinien und betreute ATP-Profis und Daviscup-Spieler. Bei seinem Intermezzo in Deutschland im Jahre 2005 begründete der Ex-Profi eine äußerst erfolgreiche Jugendarbeit in Ostwestfalen, unter anderem in Salzkotten, Erwitte und Lippstadt.  Von 2010 bis 2015 widmete sich der Argentinier mit italienischen Wurzeln 70 Kilometer von Buenos Aires vor allem dem Tennisnachwuchs und trainierte unter anderem Kinder und Jugendliche bis in die Top-Ränge der argentinischen Rangliste.

Qualifizierte Nachwuchsförderung ist auch eines von Gustavo Res erklärten Zielen in der GW-Vereins-Tennisschule. Ein möglichst hohes Spielniveau aller GW-Teams ist ein weiteres. Stets mit der Prämisse einer hohen Identifikation mit dem Traditionsverein Grün-Weiß Unna 02. Zusammen mit seiner Frau Silvia – ebenfalls mit italienischen Wurzeln – hat Gustavo Re drei Kinder: Gian Marco (9), Sofia (7) und Lucio (4) – allesamt natürlich auch Tennissportler.

Philosophie

Unsere Tennis-Philosophie betrachtet jeden Spieler und jede Spielerin als Individuum, so dass wir für jeden einen individuellen Trainingsplan erstellen – stets basierend auf der Analyse der Stärken und Schwächen (Stärken-Schwächen-Analyse). Das Konzept sieht auch das Training in kleinen Gruppen vor, weil es mehrere Vorteile bietet: Gruppendynamik, wechselnde Trainingspartner, unterschiedliche Spielertypen, Synergieeffekte sowie die Schulung von sozialer Kompetenz und Teamgeist. Dabei wird stets eine hohe Identifikation mit dem Tennisclub Grün-Weiß Unna 02 angestrebt.

Ob Einzel- oder Gruppentraining: Im Vordergrund steht stets die Stärkung der Kompetenz, denn nur gestärktes und gesteigertes Können vermitteln auch mehr persönliche Zufriedenheit, ein besseres Selbstwertgefühl und nicht zuletzt auch den unabdingbaren Spaß an diesem Sport.

KONTAKT – 0176 – 429 480 14  I  gustavounna@gmail.com

Honorar

Wenn mehr als vier Personen trainieren, kommen pro Teilnehmer 2,50 Euro hinzu – also bei fünf Teilnehmern 42,50 Euro usw…, maximal jedoch 50 Euro für maximal acht Teilnehmer.

Camps